top of page

Die ganzheitliche

Darmsanierung
 

Auf dieser Seite findest du die wichtigsten Informationen vor dem Start in die Darmsanierung!

Du wirst weitere Tipp und Infos über die WhatsApp Gruppe von mir erhalten, die den Prozess der Reinigung und des Neuwerdens unterstützen.

Grundsätzlich werden wir uns in der ersten Woche mit dem Loslassen beschäftigen, in der zweiten Woche mit dem Neu Erfinden und in der dritten Woche mit dem Ankommen.

Ich freue mich, wenn du dich ganz auf diesen Prozess einlässt und freue mich auf unsere gemeinsame Zeit!

Special Deals

Du liest lieber?

Dann ist dieses Skript für DICH!

Wenn du lieber liest, als meine Videos zu schauen, dann findest du hier das PDF mit dem ersten Teil meines Darmsanierungsskript.

Inhalt:

*Über mich

*Unser Körper - unser Porsche

*Unser Verdauungssystem

*Schlacken

*Übersäuerung als zentrales Thema

*Verdauung im übertragenen Sinn

*Energetische Bedeutung von Leber und Galle

Dein Paket

Das findest du in deinem Paket und so wendest du die Kapseln an!

*Flohsamenschalen und Bentonit -> Morgens und Abends (je 2 Kapseln)

*Terra Zyme und LLV -> Morgens und Abends zum Essen (je 1 Kapsel)

*PB Assist -> Mittags zum Essen

*Lemonöl ->Tägl 1 Tropfen ins warme Wasser am Morgen

*Badesalz -> 1x / Woche Fussbad

*1 Kurzanleitung mit Tipps

2.png

Entgiftung

Was du zusätzlich tun kannst

Neben den Kapseln und Mitteln gibt es ganz viele kleine Dinge, die den ganzen Prozess unterstützen. Schau dir das Video an und entscheide dich, was sich für dich stimmig anfühlt und was nicht! Du musst nicht alles machen! Es soll sich leicht und gut anfühlen! Kein Stress, keine Druck!

Die Ernährung in dieser Zeit

Die  Ernährung ist natürlich mit ein Thema.

Denn auch wenn die Entgiftung und der Abbau der Schlacken so oder so funktioniert, ist es doch viel effektiver, wenn wir nicht gleich wieder für Schlacken-Nachschub sorgen.

 

Versuche für dich ein gutes Mass zu finden und schau es auch als Experiment an, neue Dinge auszuprobieren, die unserem System besser bekommen. Essen hat viel mit kulturellen "Normalen" zu tun. Vielleicht findest du etwas Neues, das du danach weiter in deinen Alltag integrieren kannst und das auch deine Familie gern mag!

 

Versuche wenn möglich, auf die klassischen Giftstoffe weitgehend zu verzichten, also Zucker, Alkohol und Kaffee (Vorsicht beim Kaffee, der macht fiese Entzugserscheinungen ->langsam reduzieren und allenfalls bei einem pro Tag bleiben)

Tierische Produkte rate ich, zu reduzieren, da sie sehr säurebildend sind.

Im Allgemeinen versuche viel Gemüse zu essen, um den Stoffwechsel möglichst basisch zu unterstützen.

Im Skript findest du alles genau beschrieben. Es gibt ausführliche Tipps zu verschiedenen Menus, Alternativen und eine Einkaufsliste mit Ideen.

Und wie läufts jetzt weiter?

Jetzt weisst du worum es grundsätzlich in diesen drei Wochen geht. 

Du bekommst 3mal wöchentlich einen Input von mir, um den ganzheitlichen Prozess zu unterstützen! Denn eine Darmsanierung wie diese ist wirklich eine Chance, etwas zu verändern und einen Schritt weiter zu kommen.

MEDITATION / CLEARING:

Ich werde euch voraussichtlich jeweils am Mittwoch Abend eine Meditation schicken und diese mit einem energetischen Clearing verbinden. Genauere Infos folgen dazu auf WhatsApp!

AUSTAUSCH:

Die Gruppe ist neben meinen Inputs auch für Austausch und Inspiration von eurer Seite gedacht. Wenn ihr etwas mit der Gruppe teilen möchtet, sei das ein nettes Rezept oder eine "Erleuchtung" :-) , dann macht das sehr gerne! Je mehr wir uns involvieren, umso mehr können wir aus dieser gemeinsamen Energie mitnehmen!

BEI FRAGEN:

Solltest du Fragen haben, bin ich jederzeit für dich da! Bitte schreibe mir auf WhatsApp oder ruf mich an, wenn du unsicher bist, oder wenn du irgendwelche Beschwerden hast!

BEI PROBLEMEN:

Wenn du dich unwohl fühlst und du das Gefühl hast, dein Körper verträgt die Kapseln nicht so gut, dann bitte melde dich bei mir und reduziere die Kapseln! (v.a.Bentonit und Flohsamen).

Ich freue mich sehr auf die Zeit mit euch und wünsche uns 3 magische, "neuwerdende" Wochen!

Herzlichst Simone

bottom of page